Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links Botschafter
 
Home > Fakten und Zahlen
China macht im 13. Fünfjahresplan unter Xis Führung historische Fortschritte
2020/10/26

Die außergewöhnliche Erholung der chinesischen Wirtschaft von den Auswirkungen von COVID-19 mag viele Beobachter in Übersee überrascht haben, aber es ist nur eine von vielen Errungenschaften, die China in seinem 13. Fünfjahresplan (2016-2020) erzielt hat.

In den letzten fünf Jahren hat das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) mit Genossen Xi Jinping im Kern die Nation vereint, um historische Entwicklungsfortschritte zu erzielen.

- Die chinesische Wirtschaft ist um fast 100 Billionen Yuan (etwa 15 Billionen US-Dollar) gewachsen, wobei das Pro-Kopf-BIP 10.000 US-Dollar übersteigt.

- China hat jetzt die weltweit größte Bevölkerung mit mittlerem Einkommen und wird die absolute Armut beenden.

- Die im 13. Fünfjahresplan festgelegten Ziele zur Kontrolle der Umweltverschmutzung wurden erreicht.

- Während des 13. Fünfjahresplans hat China eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Bedenken der Menschen auszuräumen.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

Suggest to a friend
  Print